Logo Qualitätszirkel Pharmazeutische Betreuung
Nienburger Qualitätszirkel Pharmazeutische Betreuung
Qualitätszirkel  Über Uns  Impressum  Sitemap  LOGIN  
Medikamente richtig dosieren und einnehmen



Bild: © ABDA

 

WER, WAS, WANN, WIE und WIEVIEL?

 

Im Jahr 2008 arbeitete der Qualitätszirkel Nienburg an der Verbesserung der korrekten Einnahme und Dosierung von ausgewählten Medikamenten.

 


Ob Sie nur einmalig ein Arzneimittel gegen Verstopfung oder Kopfschmerz anwenden;

ob Sie für eine Kurze Zeit ein Arzneimittel gegen Übelkeit oder eine bakterielle Infektion einnehmen;

ob Sie regelmäßig Arzneimittel zur Senkung Ihres Blutdrucks, zur Unterstützung Ihrer Schildrüse oder zur Linderung einer Parkinson-Erkrankung verordnet bekommen;

ob Sie selbständig und eigenverantwortlich Ihre Therapie selber gestalten, indem Sie entsprechend Ihres Körperzustandes eine Insulingabe, die Einnahme eines blutverdünnenden Medikamentes oder zur Kontrolle Ihres Asthmas die Dosis eines Inhalativen Arzneimittels verändern....

Wer Medikamente anwendet muss manchmal vieles wissen und für eine optimale Wirkung auch beachten.

Eine ganze Handvoll Medikamente zum Frühstück sorgt eher dafür, dass ein Teil der Arzneien seine Wirkung verliert und ein anderer Teil verstärkt Nebenwirkungen entwickelt.

 




Bild: © ABDA

 


Das Lesen der Gebrauchsinformation der Medikamente (Packungsbeilage) kann viele Fragen beantworten, wenn sie für jeden verständlich sind. Oftmals ist es aber einfacher, jemanden zu fragen der sich damit auskennt.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie einfach in der Apotheke Ihres Vertrauens. Und Ihre Apotheke erklärt Ihnen auch noch die richtige Anwendung und die passende Dosierung.




Bild: © ABDA

 


In Ihrer Apotheke können sie natürlich auch Hilfsmittel zum besseren Sortieren und damit zur sicheren Anwendung Ihrer Medikamente bekommen. Die Apotheke Ihres Vertrauens ist stets bemüht, Sie mit allen wichtigen Informationen zu versorgen. Hierzu gehört die Richtige Anwendung und Dosierung der Arzneimittel ebenso wie wichtige Nebenwirkungen und Wechselwirkungen derselben.

Ihre Apotheke hilft Ihnen auch beim Kontakt zu Selbsthilfegruppen und bei der Suche nach Adressen von spezialisierten Behandlungszentren. Die Apotheke vor Ort leistet mit den Nacht- und Notdiensten zudem einen wichtigen Beitrag für die hochwertige Gesundheitsversorgung in Deutschland.

Fordern Sie uns! In Ihrer Apotheke finden Sie Rat und Hilfe.

Zum Anfang

Qualitätszirkel  Über Uns  Impressum  Sitemap  LOGIN