Ihre Apotheke Landesbergen
Home  Leistung  Information  Notdienst  Kontakt  Partner  Über uns  Impressum  Links  Sitemap  LOGIN  
Regeln für die Blutdruckmessung


Messen Sie Ihren Blutdruck nach Möglichkeit immer unter gleichen Bedingungen (z.B. immer zum gleichen Zeitpunkt und immer am gleichen Arm)
Nikotin und Kaffee können den Blutdruck beeinflussen. Sie sollten daher zwischen diesen "Genüssen" und dem Messen mindestens eine Stunde Abstinenz walten lassen - am besten ist selbstverständlich eine lebenslange Nikotin-Abstinenz!
Die Messung führen Sie am besten im Sitzen, in entspannter Haltung durch nachdem Sie sich 3-5 Minuten Ruhe gegönnt haben (eventuell mit einem netten Buch).
Ein starker Harndrang kann zu etwas erhöhten Werten führen. Gehen Sie deshalb vorher auf die Toilette.
Soweit Sie nicht entsprechend geübt sind, lesen Sie bitte vor der Messung die entsprechende Bedienungsanleitung.
Die Manschette muss in jedem Fall richtig angelegt sein und sich während der gesamten Messung in Ruhe auf Herzhöhe befinden. Manschetten am Oberarm befinden sich, wenn der Oberarm senkrecht nach unten weist automatisch auf Herzhöhe. Manschetten für das Handgelenk müssen in jedem Fall richtig gehalten werden. Am besten erreicht man dieses, indem man den Unterarm an geeigneter Stelle auflegt. Bitte versuchen Sie nicht, die Manschette mit Muskelkraft durch einfaches Anwinkeln des Armes während der Messung in Position zu halten.
Während der Messung bitte nicht bewegen oder sprechen. Jede unwillkürliche Bewegung oder Erschütterung der Manschette wird von dem Messgerät falsch als Signal des Blutdrucks (Pulsschlag) verstanden.
Wenn Sie die Messung wiederholen wollen, warten Sie bitte mindestens 1 Minute, damit sich das Gewebe am Messort erst wieder in den Normalzustand ausdehnen kann.
Notieren Sie Ihre Messwerte, am besten mit Datum, Uhrzeit und einer kurzen Beschreibung der momentanen Situation (z.B. beim Fernsehen, nach der Gartenarbeit, langweiliges Buch oder Ehekrach).
Wenn Sie schon messen, dann bitte regelmäßig. Ein einzelner Messwert sagt so gut wie gar nichts über den Verlauf des Bluthochdrucks aus.

 

 


Hinweis

Wir bestimmen auf Wunsch Ihre Messwerte und helfen Ihnen gern, die Messergebnisse zu verstehen. Die Messung in unserem Hause kann und soll aber nie eine ärztliche Diagnose, einen notwendigen Arztbesuch oder eine ärztliche Therapie ersetzen.

 


Home  Leistung  Information  Notdienst  Kontakt  Partner  Über uns  Impressum  Links  Sitemap  LOGIN