Ihre Apotheke Landesbergen
Home  Leistung  Information  Notdienst  Kontakt  Partner  Über uns  Impressum  Links  Sitemap  LOGIN  
Frühstück:


Schwarzbrot mit Frischkäse und Trauben



© WirthsPR

 

Zutaten

 

1 Scheibe Schwarzbrot

50 g körniger Frischkäse

150 g Trauben

0,2 l Brottrunk

Mineralwasser

 

Zubereitung

 

Schwarzbrot mit körnigem Frischkäse bestreichen. Dazu Trauben essen und Brottrunk (gut für Verdauung und Immunsystem) mit Mineralwasser trinken.

 

 

241 kcal (1008 kJ), 11,2 g Eiweiß, 2,4 g Fett, 42,5 g Kohlenhydrate (3,5 BE)

 

 

 

Zum Anfang



Zwischenmahlzeit:


Gemüsedrink Vitalizer

 

Zutaten

 

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Dill

1 Scheibe Vollkornbrot

50 g Magerquark

1/4 Beet Kresse

0,2 l Gemüsesaft

0,1 l Brottrunk

 

Zubereitung

 

Brot mit Magerquark bestreichen und mit Kresse bestreuen. Gemüsesaft mit Brottrunk verquirlen, mit Pfeffer abschmecken, mit einem Dillzweig garnieren.

 

 

153 kcal (640 kJ), 11,9 g Eiweiß, 1,0 g Fett, 24,6 g Kohlenhydrate (2,05 BE)

 

 

Zum Anfang



Mittagessen:


Gemüseauflauf mit Rahm



© WirthsPR

 

Zutaten

 

1 kleiner Kohlrabi

1 Möhre

1/4 Stange Lauch

100 g Brokkoli

1 TL Raps-Kernöl

50 g Sauerrahm

2 EL Milch

1 Ei

Salz

weißer Pfeffer

Muskat

50 g leichter Camembert (30 % Fett i.Tr,)

feingewiegte Petersilie zum Bestreuen

0,2 l Brottrunk

Mineralwasser

 

Zubereitung

 

Kohlrabi und Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Lauch in Ringe schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in Röschen zerteilen. Das Gemüse in kochendem Salzwasser 5-7 Minuten blanchieren. Eine feuerfeste Form mit etwas Raps-Kernöl ausfetten, das abgetropfte Gemüse hineingeben. Sauerrahm mit Milch und dem Ei verrühren, würzen und die Masse über das Gemüse gießen. Bei 200 ° C im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Inzwischen den Camembert entrinden und in Scheiben schneiden. Den Auflauf aus dem Ofen holen, mit Camembert belegen und nochmals 5 Minuten überbacken, bis der Käse schön zerläuft. Mit Petersilie bestreuen. Dazu Brottrunk (gut für Verdauung und Immunsystem) mit Mineralwasser trinken.

 

 

398 kcal (1665 kJ), 30,6 g Eiweiß, 21,4 g Fett, 19,7 g Kohlenhydrate (1,6 BE)

 

 

Zum Anfang



Zwischenmahlzeit:


Knäckebrot mit Sauerkrautsaft

 

Zutaten

 

1 Scheibe Knäckebrot

1 TL Halbfett

1/4 Beet Kresse

0,2 l Sauerkrautsaft

 

Zubereitung

 

Knäcke mit Halbfett bestreichen und mit Kresse bestreuen. Dazu ein Glas Sauerkrautsaft trinken – gut für die Verdauung.

 

 

83 kcal ( 347 kJ), 3,8 g Eiweiß, 2,8 g Fett, 9,2 g Kohlenhydrate ( 0,8 BE)

 

 

 

Zum Anfang



Abendessen:


Kohlröllchen

 

Zutaten

 

1/2 kleiner Weißkohlkopf

Salz

30 g geriebener Parmesan

Je 1/2 TL feingewiegter Thymian und Rosmarin

Pfeffer

Salz

1/2 feingehackte Knoblauchzehe

1 EL Brassola Raps-Kernöl (Teutoburger Ölmühle)

1/2 Tasse Gemüsebrühe

 

Zubereitung

 

Den Kohl von den äußeren Blättern befreien und den Strunk keilförmig einschneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Abtropfen und die Blätter ablösen. Die Blätter auslegen und die großen Rippen etwas flach schneiden, salzen und pfeffern. Die Hälfte des Parmesans mit den Kräutern vermengen und auf die Blätter verteilen. Die Blätter seitlich einschlagen und aufrollen. Raps-Kernöl erhitzen und den Knoblauch darin andünsten, anschließend mit Brühe aufgießen. Die Kohlröllchen einlegen und 20 Minuten dünsten lassen. Zwischendurch einmal wenden. Auf einem Teller anrichten. Mit der Sauce übergießen und mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren

 

 

296 kcal (1238 kJ), 17,8 g Eiweiß, 18,1 g Fett, 17,8 g Kohlenhydrate (1,5 BE)

 

 

Zum Anfang

Nährwerte gesamter Tag

    1171 kcal   Brennwert 
    (4899 kJ)   
    75,3 g   Eiweiß 
    45,7 g   Fett 
    113,8 g   Kohlenhydrate 
    9,5 BE   Broteinheiten 
      

Home  Leistung  Information  Notdienst  Kontakt  Partner  Über uns  Impressum  Links  Sitemap  LOGIN